Wahl 2017 – Deine Podiumsdiskussion

Anfang Oktober wurde die Tradition von politischen Veranstaltungen an der Rosensteingasse fortgesetzt. Anlässlich der Nationalratswahl stellten sich fünf Vertreterinnen und Vertreter der Parlamentsparteien im Physiksaal den Fragen von über 130 Schülerinnen und Schüler.

Die anwesenden Politikerinnen und Politiker Sigi Maurer (Die Grünen), Fiona Herzog (SPÖ), Leo Kohlbauer (FPÖ), Efgani Dömnez (ÖVP) und Claudia Gamon (NEOS) standen alle zur Wahl am 15. Oktober 2017 und waren damit gute Ansprechpersonen für Fragen bezüglich der inhaltlichen Positionen der jeweiligen Partei.

Besonders gut gelungen war die Moderation, die Werner Sejka übernahm. Als bekannter Moderator von Café Puls und den Puls4 News verstand er es, die Diskussion spannend zu führen und motivierte das Plenum zu anregenden Fragen. Auch fasste er die Wortmeldungen des Publikums und die der Podiumsgäste pointiert zusammen. Seine professionelle Moderation wurde durchwegs als angenehm und konstruktiv empfunden.

Über zwei Schulstunden hinweg stellte das Publikum hartnäckig kritische Fragen, die in teilweise hitzige Diskussion mündeten. Von der Vermögensverteilung, über die neue Oberstufe (NOST) bis zur Migrationspolitik wurde ein weites Spektrum an Themen angesprochen.

Viele Schülerinnen und Schüler erhofften sich von dem Event eine Hilfestellung bei der Entscheidung, wem sie bei der Nationalratswahl ihre Stimme geben werden. Durch eine große Palette an verschiedenen Meinungen zu hochaktuellen Themen konnten sich viele ein besseres Bild von der aktuellen Parteienlandschaft Österreichs machen.

Viele der Fragen wurden noch nach dem offiziellen Ende der Podiumsdiskussion mit den Politikerinnen und Politikern weiter im Physiksaal oder in der Aula diskutiert.

Danke für die inspirierenden Stunden an die Podiumsgäste und den Moderator Werner Sejka.

 

Organisation by Mag. Dr. Barbara Gleiss

Fotos © Ida Hipfinger

Text © Adam Petrik

 

Weitere Bilder

d

e

d

e

e