Projekt

Selbstständige Laborarbeit rund um das Thema „Biene“

Im Rahmen eines Projekts zum Thema "Bienen und Bienenprodukte" konnten die Schüler/innen der 4HBa (2014/15) das konkrete Thema selbst wählen. Das Projekt wurde fachübergreifend im Schuljahr 2014/15 durchgeführt und von der Initiative IMST gefördert (www.imst.ac.at).

Gizmo

Interesse an Chemie und Begeisterung fürs Theater passen gut zusammen. Das haben heuer acht Jugendliche der Rosensteingasse mit ihrem eigenständig organisierten Theaterprojekt bewiesen.

Ein Zuckerl für die Kuh

Die HBLVA 17 freut sich, erneut für ein Sparkling Science Projekt "Ein Zuckerl für die Kuh" als Kooperationsschule ausgewählt worden zu sein.

Sehnenverletzungen – von der narbigen Reparatur und narbenfreien Regeneration

Im Rahmen eines neuen Sparkling Science Projektes - Start 2014 - in Kooperation mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien, Department/Universitätsklinik für Kleintiere und Pferde/Regenerative Medizin unter der Leitung von Univ.-Prof.in Dr. Jenner Florien wird an einem topaktuellen Thema der Sportmedizin geforscht.

Funktionelles Futter für Kühe – Mehrwert als Nährwert

Im Rahmen des Sparkling Science Projektes „Funktionelles Futter für Kühe – Mehrwert als Nährwert“ wird es insgesamt 14 Schülerinnen und Schülern in Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzen­stoffe), der HBLFA Raumberg-Gumpenstein und dem Stiftsgymnasium Admont ermöglicht, im Zeitraum bis 2015 mehrere Diplomarbeiten zu verfassen.

Inhalt abgleichen